Bilderrahmendingsi Teil 1

Ich habe vor Jahren mal in Hektik einen riesigen Fehlkauf getätigt, und dieses häßliche Monstrum gekauft. Ich dachte ich kaufe einzelne Bilderrahmen, die außergewöhnlich verpackt sind, und ich dachte das ist lackiertes Holz, aber das Ding ist aus einem Guß aus Kunststoff gegossen. :-(IMG_4617

Nunja, ich hab überlegt, was man damit anfangen kann, und hab immer gedacht, wenn quasi jeder einzelne Rahmen individuell bunt angemalt wäre, und man in die Rahmen im Postkartenformat politische Forderungen, oder Fotos, oder irgendwas reintut, könnte das ein guter Blickfang für nen Infostand einer Bewegung, Initiative oder Partei sein. Aber das alles zu bemalen ist schon ne Schweinearbeit, die ich immer aufgeschoben habe.

Nun trug es sich zu, daß sich da eine konkretere Verwendungsmöglichkeit aufgetan hat, das hat mich mal dazu bewogen, meine Idee zu teilen, das Ding aus dem Keller zu holen, und mal ein bißchen daran rumzupinseln.IMG_4622

IMG_4623Und ich habe ein bißchen Hoffnung, daß sich Leute zum mitpinseln finden, und das das tatsächlich verwendet werden kann. Aber auch wenn jetzt nicht konkret, hab ich jetzt damit angefangen, dann pinsel ich sonst einfach weiter dran rum, um biete es halt an, wenn es fertig ist, und die Leute sich vorstellen können, wie ich mir das gedacht habe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>