Großer Frühlingsgartenrundgang

Jetzt war ich ja gewaltig blogfaul mal wieder, deswegen kommt heute mal ein ausführlicher Rundgang.

Hier in der Ecke in die vier bunten Töpfe sollen 3 verschiedene Sorten Zucchini kommen, ein gelber, ein weißer, und ein grün-orangener. Und einer davon doppelt. In das lila Dingsi da unten kommen wieder zwei Tomaten.IMG_4717

Und der Oregano ist ganz wunderschön über den Winter gekommen:IMG_4718

Hier in dem Töpfchen sollen ein paar orangene Cosmeen und Mädchenaugen wachsen.IMG_4719

Da in der Ecke hinter den Fahrrädern kommen sonst Paprika hin, und noch paar Zucchini, und Melonen-Birnen. Aber im Moment hab ich da Blümchen, nämlich ein Kübel Mohn ist fast so weit, und ein paar Kübel Tulpen.IMG_4750IMG_4749

Hier steht vorne eine Nelke, die hoffentlich bald kommt, und dahinter ein echt cooler Mohn, und mein toter Thymian, der hat den Winter leider nicht überlebt. Schade. Der war ein Geschenk von einer lieben Freundin. Und heute ist auch die erste Mohnblüte aufgegangen, weiß, die ist echt schön.IMG_4722IMG_4747

IMG_4748Hier das ist mein rosa-weiß-lilaner Kasten, da steht leider noch etwas Gerümpel drumrum im Moment. Da habe ich Leinsaat, weiße und rosa Cosmeen, Wicken, Kornraden, und diese rosa Blümchen von denen ich den Namen nie weiß reingesäät.IMG_4723

Und hier ist noch mehr Mohn, und da rundrum in die Kübel und Kästen sollen Tomaten, Gurken, Melonen, Bohnen.IMG_4724

Und eine Erbsenschale steht da auch, da schaut aber bisher nur eine raus, die anderen haben mir überwiegend die Amseln da rausgeklaut, da hab ich gestern nochmal nachgesäät.IMG_4725

Die Brombeere sieht noch etwas mickrig aus, ich glaube, ich habe alle Beeren etwas zu radikal zurückgeschnitten. Naja, hab ich was gelernt.IMG_4726

Die Blaubeere macht aber schon einige Blüten, das sind jetzt schon mehr als letztes Jahr.IMG_4727

Die Himbeere ist noch ganz klein, die war ein Geschenk von meiner Schwester.IMG_4728

Und die Johannisbeere hat auch schon kleine Blütenansätze raus, hach!IMG_4729

Die Stachelbeere sieht am allerfittesten von allen aus.IMG_4730

Ich freu mich auch sehr, wie viele Triebe die Zierphysalis raushat, das wird bestimmt eine Pracht im Herbst. Die Eßphysalis ist leider auch über den Winter verstorben.IMG_4731

Hier der Estragon war eines von den ersten Pflänzchen, die sich nach dem winter zurückgemeldet haben.IMG_4732

Links ist hier ein gemischter Kübel mit Bohnenkraut, Lavendel und Frühlingsblumen. Die Kombination war eher ein Unfall, ich weiß gar nicht, wo der Lavendel da herkommt, aber gut. Daneben kommen in dem Eimer noch Anemonen vom vorletzten Jahr, ich hatte komplett vergessen, daß die da auch noch in der Erde stecken.IMG_4733

In meiner Schattenkiste sind der Farn und die Scabiose auch gut durch den Winter gekommen, und da hat sich auch ganz selbsttätig eine Zitronenmelisse eingepflanzt. Ich mag ja Zitronenmelisse nicht, aber die darf bleiben (sonst wächst da ja eh nix), und vielleicht reicht es ja, um jemand ein bißchen Tee zu schenken.IMG_4734

Hier sind meine Minzen, Spearmint, und zwei Marokanische Minzen. Die Marokkanischen sind unterschiedliche Sorten, aber ich weiß nicht wirklich, wie die genauer heißen oder wie ich die nennen soll, vielleicht einfach Marocco1 und Marocco2.IMG_4735

IMG_4736IMG_4737Der Ysop ist auch gut durchgekommen, und dahinter wächst irgendeine Frühlingsblume. Die Frühlingsblumen sind dieses Jahr aber alle etwas lahmarschig.IMG_4738

Es kommen auch schon ein paar vereinzelte Radießchen:IMG_4739

Und hier das ist eine Möhre, ich habe viererlei Möhren gesäät, aber bister kommen nur zwei Sorten, die bunten Harlekin und die Pariser Markt, das sind so kugelige.IMG_4740

Da hinten in die Backsteine habe ich auch ein bißchen Erde reingebröselt und ein paar Blümchensamen drübergestreut, ich dachte mir, wenn bei uns in jeder Ritze im Pflaster Blümchen kommen, schaffen sie es vielleicht da auch.IMG_4741

Die Erdbeeren sehen da inzwischen ganz knackig aus, Blüten hab ich aber noch keine gesehen, und der Blutampfer sieht auch fein aus, da werde ich vermutlich schon bald ein paar Blätter ernten, das wird die erste Ernte dieses Jahr. Und überall dazwischen ist Knoblauch, der Knoblauch ist dieses Jahr allgegenwärtig. Ich hoffe, daß macht sich dann in reduzierten Läusezahlen bemerkbar.IMG_4742

Hier vorne im Beet sind auch noch Tulpen und Krokusse, die Tulpen werden wohl überwiegend gelbe.IMG_4743

Und mein Liebstöckl wächst irre schnell und hat das ruppige Umsetzen im Herbst wunderbar überstanden. Also Liebstöckl ist schon zäh.IMG_4744

Hier stecken meine Silberzwiebelchen schon das erste grün aus der Erde, bei denen bin ich auch immer völlig happy, wie gut das funktioniert.IMG_4745

Und der Waldmeister kommt auch schon, vielleicht krieg ich es ja dieses Jahr hin, ihn rechtzeitig zu ernten.IMG_4746

Und zum Schluß einen kleinen Bonus: Diesen Burschen hab ich vor ein paar Tagen in meiner zukünftigen Bienenblumenkiste gefunden:IMG_4715

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>