Großes Nüssepulen im Hause Biene

An der Milbertshofenerstraße stehen so etwa 20-30 Nussbäume.

IMG_2424Die stehen da einfach rum, und die Nüsse fallen runter wie irre, und niemanden interessiert das offenbar. Außer mir. Ich meine…da liegt Essen auf der Straße.IMG_2422

Ich bin gestern und Vorgestern jeweils dort gewesen, und hab Unmengen Nüsse nach Hause getragen. Und da sind immer noch so viele. Ich könnte noch mehr holen, aber ich krieg ja jetzt schon die große Pule-Krise.IMG_2423

Die in dem eckigen Gefäß hab ich gestern und vorgestern gepult. Die in dem runden habe ich heute gepult. Ich bin sicher, ich werde die Tage noch viel Pulen, mein rechter Daumen ist schon fast wundgepult.IMG_2425

Und die hier liegen noch vor mir, das dürfte etwa nochmal so viel sein. Inzwischen hab ich auch voll raus, welche sich leicht pulen lassen, und welche sich schwer pulen lassen. Die leichten mach ich zuerst. Das ist ziemlich langweilig, deswegen schau ich nebenher die zweite Staffel von „The Wire“, was mich so gar nicht umhaut…wer weiß ,möglicherweise wäre das hundertste mal L.A. Confidential die bessere Alternative.IMG_2428

Naja. Is etwas nervig grad. Aber die Liebe @comicsusz hat mir einen Nüssepuleunterstützungshamser gemalt, über den ich mich echt gefreut habe. Wirklich. Der ist toll, oder? Naja…ich geh dann mal weiterpulen….nüssehamster

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>